Chart Me Up – Die Indie-Charts vom Januar

kallejipp_Charts

Auch in 2014 geht es mit den Independent-Charts weiter und wir halten Euch darüber auf dem Laufenden, was sich bei den im VUT organisierten, unabhängigen Labels so tut. Schönerweise tut sich zum Jahresbeginn auch direkt einiges und es gibt sowohl in den allgemeinen, als auch in den Distributor- und Newcomer-Independent-Charts viele Neueinsteiger. Ermittelt werden die Charts vom VUT und media control® GfK International GmbH Grundlage für die monatlich erhobenen Top-20-Listen sind die Verkaufszahlen aus physischen Handel, Onlineversand und Digital-Angebot.  

Top 20 Independent Charts

Die Hälfte der Top 20 Independent Charts besteht aus Neueinsteigern und auch unter den Top 3 gibt es gleich zwei davon. Neu dabei sind unter anderem DJ Bobo, Psaiko.Dino und ATB. Platz Nummer drei geht an die Heavy Metaler Iced Earth (Century Media), Frei.Wild (Rookies & Kings) bleiben wie in der Vorwoche auf dem zweiten Platz und die Pole-Position geht erstmalig an das Pop-Hip-Hop-Duo SDP (Berliner Plattenbau).

Indie-Charts

Top 20 Independent Newcomer

Bei den Newcomer-Charts gibt es sage und schreibe vierzehn Neueinsteiger, die verbleibenden sechs sind Absteiger, darunter Daughter (4AD / Beggars Group), Cat Ballou (Pavement) und Jonathan Wilson (Pias Coop/Bella Union). Neu dabei sind unter anderem Boy & Bear (Nettwerk), ClickClickDecker (Audiolith) und Bohren & Der Club Of Gore (Play It Again Sam). Die vorderen Plätze belegen in aufsteigender Reihenfolge Warpaint (Beggars Group), Psaiko.Dino (Chimperator) und die nordrhein-westfälische Metalband Eskimo Callboy (Redfield Records).

Newcomer-Charts

Top 20 Independent Distributor

Unter die Distributor Charts haben sich, genau wie unter die Independent Top 20, zehn Neueinsteiger gemischt, davon fünf unter die Top 10 und zwei unter die Top 3. Mogwai (Pias UK / Rock Action Records), Knorkator (Tubareckorz) und Warpaint (Beggars Group) liegen hinter dem Hard Rock-Gitarristen Axel Rudi Pell (Steamhammer), Frei.Wild (Rookies & Kings) und SDP (Berliner Plattenbau) auf den ersten drei Plätzen.

Distributor-Charts

Frei.Wild zeigen somit in den Charts Durchhaltevermögen und SDP, wie Politik auch funktionieren kann. Wie genau sich das anhört, erfährt man auf unserer Startseite in der Charts-Playlist.

Foto: kallejipp – photocase.com

Sliding Sidebar

About Me

About Me

Ihr seid auf der Suche nach „großartiger Musik“? - Dann seid Ihr hier genau richtig: JOINMUSIC.COM informiert über Tracks, Playlists, Reviews und Hintergrund-Stories von Künstlern, die den Unterschied machen.

Wenn wir finden, dass ein Track, ein Video, ein Künstler oder gar ein ganzes Album im Netz Beachtung finden sollte, dann schreiben wir darüber. Wenn ihr findet, dass ein Thema bei uns Beachtung finden sollte, dann schreibt uns einfach unter info@joinmusic.com.