dicht & ergreifend: „Do feids no weid“ [Bayern]

Viva la Bavaria. Nicht bei dicht & ergreifend. Die beiden Wahlberliner Rapper Lef Dutti und George Urkwell haben Dahoam verlassen und verbreiten astreine Dialektik im Dialekt mittlerweile aus der Hauptstadt. Im März erschien das zweite Album „Ghetto mi nix o“ – mit sage und schreibe 18 Tracks – und nun wird schon wieder nachgelegt: vor kurzem erschien „Do feids no weid“.

Entdeckte Musik durch ihre Oma, die mit ihr Kinderlieder am Telefon sang. Damals, irgendwo zwischen Ruhrgebiet und Niederrhein. Dann für's musikorientierte Studium in die Niederlande und nach Finnland. Derzeit wohnhaft in Hamburg. Und die Liebe zur Musik nicht verloren.

Sliding Sidebar

About Me

About Me

Ihr seid auf der Suche nach „großartiger Musik“? - Dann seid Ihr hier genau richtig: JOINMUSIC.COM informiert über Tracks, Playlists, Reviews und Hintergrund-Stories von Künstlern, die den Unterschied machen.

Wenn wir finden, dass ein Track, ein Video, ein Künstler oder gar ein ganzes Album im Netz Beachtung finden sollte, dann schreiben wir darüber. Wenn ihr findet, dass ein Thema bei uns Beachtung finden sollte, dann schreibt uns einfach unter info@joinmusic.com.